Hallo, oder Guten Tag,
ich bin die Waltraud.

rosentulpensamtundeseide

rosentulpen-ist meine Liebe zum Garten.
Seit über 20 Jahren arbeite ich mit Pflanzen, versuche ihnen ideale Lebensgrundlagen zu schaffen und Farbharmonien zu erzeugen.
Das Allerwichtigste dabei ist für mich aber eine ganzjährige Versorgung möglichst vieler Insekten.
Ich stehe gerne für Fragen zur Verfügung. Wer eine Auskunft über Bienen-oder Insektenpflanzen möchte darf mich gerne anrufen.


samtundseide-ist meine Liebe zur Textilgestaltung
Ich fertige Bekleidung nach meinen Ideen, oder nach Kundenwünschen.
Auf alle Fälle etwas Einzigartiges, keine Massenware.
Mein absolutes Lieblingsmaterial ist Reine Schurwolle.
Hier suche ich gezielt nach Firmen die umweltbewußt produzieren, die schon bei der Auswahl der Rohwolle kritisch sind.
Dazu zählt die Haltung der Schafe und tiergerechtes Scheren.
Was ich auch sehr gerne mag sind Frauenprojekte, in denen Frauen die Gelegenheit gegeben wird durch gerechte Bezahlung für ihre Familien zu sorgen.
Von so einem Frauenprojekt beziehe ich Alpakawolle und Lamawolle. Diese Wolle ist sehr hochwertig.
Auch Wolle, von Hand gesponnen und von Hand gefärbt mag ich sehr gerne.
Vor noch nicht so langer Zeit, bin ich auf eine Firma aufmerksam geworden, die eine sehr schöne Wolle in einer unglaublichen Farbauswahl herstellt.
Diese dänische Firma arbeitet so umweltbewußt, dass ich mich entschlossen habe diese Wolle zu verkaufen.
Wer Wolle kaufen möchte, bitte einfach anrufen.


Dankeschön für das Lesen dieses Textes.
waltraud





Montag, 8. Februar 2016

Weißes Retro Handstrickkleid "Wintertraum" aus kuschelig weicher Wolle




Wer noch, wie ich, im Besitz alter Modehefte aus den 70ern ist kennt vielleicht noch dieses Kleid.
Damals war es aus Dralon gestrickt, der angesagten Faser dieser Zeit.
Ich habe es nach meinen Vorstellungen nachgestrickt.
Aber aus Wolle.
Und was für eine Wolle.
Wunderbar kuschelig weich und ganz toll wärmend. Ausserdem duftet diese Wolle auch noch ganz zart nach Schaf.
Diese tolle Wolle ist von Pflanzenfaerberin aus Berlin. Sie färbt diese Wolle mit Pflanzenfarben.
Aus der gefärbten Wolle habe ich schon Hausschuhe gestrickt und gefilzt.
Diese ziehe ich ungemein gerne an, man hat immer warme Füße.
Auch sind diese Hausschuhe immer wieder schöne Geschenke.









Neue Leggings, diesmal in pink/lila/cyclam

Diese Wolle hat einen ganz langen Farbverlauf. Dieser Farbverlauf ist so lang dass niemals alle Farben bei so einer Leggings zu sehen sind.



Cyclamfarbiges Winterkleid aus Walkstoff mit weitschwingendem Rockteil



Eigentlich war der Winter nicht wirklich Winter.
Nicht dass ich Kälte und Schnee vermisst hätte, ganz und gar nicht. Ich fand das Wetter für meine Bedürfnisse ideal.
Mir war es sogar zu warm um mir ein Winterkleid zu nähen.
Bis dann doch noch ein Wintereinbruch kam, sogar recht heftig. Von 15 Grad plus auf einmal 7 Grad minus, hier bei uns.
Das hat mich dann doch noch bewogen das schon länger geplante Winterkleid zu nähen. Die Farbe kam mir sehr entgegen. Bevor der Frost kam hat meine Zierquitte in genau dieser Farbe angefangen zu blühen.
Das Winterkleid ist aus einem nicht so dicken Walkstoff. Es ist super bequem.
Der schwingende Rock macht einfach gute Laune.
Die "Riesentaschen", die Ärmelbündchen und der Kragen sind Ton- in Ton gestrickt. Farblich passend dazu, die Leggings in Pink/Cyclam/Lila