Hallo, oder Guten Tag,
ich bin die Waltraud.

rosentulpensamtundeseide

rosentulpen-ist meine Liebe zum Garten.
Seit über 20 Jahren arbeite ich mit Pflanzen, versuche ihnen ideale Lebensgrundlagen zu schaffen und Farbharmonien zu erzeugen.
Das Allerwichtigste dabei ist für mich aber eine ganzjährige Versorgung möglichst vieler Insekten.
Ich stehe gerne für Fragen zur Verfügung. Wer eine Auskunft über Bienen-oder Insektenpflanzen möchte darf mich gerne anrufen.


samtundseide-ist meine Liebe zur Textilgestaltung
Ich fertige Bekleidung nach meinen Ideen, oder nach Kundenwünschen.
Auf alle Fälle etwas Einzigartiges, keine Massenware.
Mein absolutes Lieblingsmaterial ist Reine Schurwolle.
Hier suche ich gezielt nach Firmen die umweltbewußt produzieren, die schon bei der Auswahl der Rohwolle kritisch sind.
Dazu zählt die Haltung der Schafe und tiergerechtes Scheren.
Was ich auch sehr gerne mag sind Frauenprojekte, in denen Frauen die Gelegenheit gegeben wird durch gerechte Bezahlung für ihre Familien zu sorgen.
Von so einem Frauenprojekt beziehe ich Alpakawolle und Lamawolle. Diese Wolle ist sehr hochwertig.
Auch Wolle, von Hand gesponnen und von Hand gefärbt mag ich sehr gerne.
Vor noch nicht so langer Zeit, bin ich auf eine Firma aufmerksam geworden, die eine sehr schöne Wolle in einer unglaublichen Farbauswahl herstellt.
Diese dänische Firma arbeitet so umweltbewußt, dass ich mich entschlossen habe diese Wolle zu verkaufen.
Wer Wolle kaufen möchte, bitte einfach anrufen.


Dankeschön für das Lesen dieses Textes.
waltraud





Dienstag, 6. September 2016

Handgestrickte Leggings aus handgefärbtem Schurwollzwirn




Aus einem sehr dünnen Schurwollzwirn habe ich diese Leggings handgestrickt. Sitzt perfekt und gibt eine angenehme Wärme ohne dass man schwitzt.


Hier der link zum Shop von Jeannette. Hier gibt es ganz tolle Wolle.

http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2050601.m570.l1313.TR0.TRC0.H0.Xdas-strickjulchen.TRS0&_nkw=das-strickjulchen&_sacat=0

Bequemes Sonntagskuschelkleid

Gestern noch im Trägerkleid, schwülheiß.......heute kühles, nasses Wetter. Wie gut dass ich mein bequemes Kuschelkleid aus Reiner, ungefärbter Baumwolle (Bioqualität) überarbeitet habe. Jetzt passt es wirklich sehr schön und ich kann mich richtig darin einkuscheln.
Und weil es mir wirklich nicht so warm ist, habe ich mir auch die handgestrickten Leggings aus Jeannettes handgefärbtem Schurwollzwirn angezogen.
So habe ich ganz entspannt den kühlen Sonntag genossen.













Freitag, 2. September 2016

Häkelpullover japanische Chrysantheme aus Baby Cotton von Lang Yarns


Die Farbe sieht aus wie Weinschaumcreme........das war ein Kommentar als ich beim Häkeln des Pullovers war. Ich kenne Weinschaumcreme nur von Fotos, da hat es schon eine gewisse Ähnlichkeit.
Mich hat die Farbe aber sofort an japanische Chrysanthemen erinnert, diese zartgelben mit den Strahlenblüten und den großen Köpfen.
Früher gab es diese an Allerheiligen im Blumenladen. Sie wurden mit extra Netzen vor dem Zerfallen geschützt. Ob es das heute auch noch gibt weiß ich nicht.
Passend zu dieser Farbe habe ich das Muster ausgesucht, es ist für mich auch ein Symbol für diese zarte Blüte.

Gehäkelt ist der Pullover aus Baby-Cotton von Lang Yarns